Hinweis:
Bitte unseren neuen Mitgliedsausweis immer zu den Sportstunden mitbringen!
Außerdem erhalten Sie mit dem Ausweis Vorteile bei unseren Wirtschaftspartnern.
17.04.2018

JUDO – Isabelle Loser holt SILBER beim Internationalen DJB-Sichtungsturnier in Bottrop

Isabelle Loser aus Gunzenhausen war am Samstag, den 14.04.2018 in der Bottroper Dieter-Renz-Halle, wo zum 16. Mal die Kämpferinnen der U16 das Bundessichtungsturnier des Deutschen Judobundes austrugen. Es waren 241 Mädchen, auch aus Slowenien, Großbritannien und den Niederlanden am Start. Isabelle Loser trat zum zweiten Mal an, um sich mit der Deutschen und Internationalen Elite zu messen.

Isabelle gelang es heute, in ihrer mit 29 Starterinnen stark besetzten Gewichtsklasse, nach einem Auftakterfolg gegen Jona Voigt vom JC Kolping Bocholt im zweiten Kampf gegen die spätere Drittplatzierte Emelie Friedrici vom PSV Olympia Berlin einen hart erkämpften Sieg  zu erlangen und somit gut in das Turnier zu finden. Mit einem anschließenden Blitzsieg gegen Ronja Buddenkötte vom JC 66 Bottrop konnte Isabelle Kräfte sparen, um im Halbfinale gegen die bekannte Gegnerin aus Baden-Württemberg Selin Bozkurt, vom JZ Heubach den Kampf nach 4 Minuten für sich zu entscheiden. Im abschließenden Finalkampf lag Isabelle mit einer Waza-ari-Wertung vorne und hatte das Kampfgeschehen unter Kontrolle; leider gelang es der ebenfalls technisch starken Gegnerin in der letzten Minute noch einen Gleichstand zu erzielen und der Kampf ging in die Verlängerung, den sogenannten "Golden Score", bei dem die nächste Wertung den Sieg für Mathilda Niemeyer vom 1. JJC Hattingen brachte.  Insgesamt zeigte Isabelle Loser einen glanzvollen Auftritt mit einem verdienten 2. Platz in einem U16-Turnier, das einen echten Gradmesser der Deutschen Spitze in dieser Altersklasse darstellt.

2018-04-14 Judo Bottrop 1

2018-04-14 Judo Bottrop 2

« zurück zur Übersicht