Hinweis:
Bitte unseren neuen Mitgliedsausweis immer zu den Sportstunden mitbringen!
Außerdem erhalten Sie mit dem Ausweis Vorteile bei unseren Wirtschaftspartnern.
19.11.2018

Handball - Siegesserie reißt nicht ab

Mit einem 24:31 Sieg konnten die Handballerinnen der weiblichen B-Jugend des TV 1860 Gunzenhausen zwei Punkte mit nach Hause nehmen und punktgleich mit dem HSV Bergtheim den zweiten Tabellenplatz erobern.

Der Sieg war nie richtig in Gefahr, aber irgendwie hatte man den Eindruck, dass die Gäste den Sack einfach nicht richtig zumachen wollten. Zwar erspielten sich die Mädels immer wieder einen Vorsprung von bis zu 5 Toren, aber die Spielerinnen des MTV Stadeln gaben nie auf und schafften es immer wieder aufzuschließen und das Spiel spannend zu halten. Zur Halbzeit stand es 16:12 für die Altmühlstädterinnen und hätten die Gastgeber nicht so viele Bälle über oder neben das Tor gesetzt, hätte es durchaus noch knapp werden können.

Eine 100-prozentige Siebenmetererfolgsbillanz (5/5) und eine sicheres Auftreten im Angriff ließ auch so manche Abwehrschwäche nicht dazu führen,das Spiel zu Gunsten der Fürtherinnen kippen zu lassen.

Ein bis zur 40. Minute ausgebauter Vorsprung von 9 Toren konnte aber nicht gehalten werden, da sich wiederholt bei so mancher Spielerin scheinbar konditionelle Defizite bemerkbar machten. Durch eine sehr gute Mannschaftsleistung konnte diePartie von der souverän leitenden Schiedsrichterin beim jederzeit verdientenEndstand von 24:31 für Gunzenhausen abgepfiffen werden.

Am kommenden Wochenende ist Spielpause und so kann sich die junge Mannschaft um das Trainertrio Heinrich, Szmal und Kött auf das wichtige nächste Spiel gegen den TSV Rothenburg am ersten Adventwochenende vorbereiten. Spielbeginn wird am Samstag, 01.12.18,  um 16.00 Uhr in der Stephani Sport- und Spielhalle sein.

(kf)

Bittner M. (2), Arnhold H. (1), Stettner L. (7) Henglein J. (1), Beißer H. (5), Fucker M. (7), Muschler H., Wenger P.,  Kött D.(8),Ortner E., Fritsch P.,  Rieger H.(Tor)

« zurück zur Übersicht