Hinweis:
Bitte unseren neuen Mitgliedsausweis immer zu den Sportstunden mitbringen!
Außerdem erhalten Sie mit dem Ausweis Vorteile bei unseren Wirtschaftspartnern.
07.11.2018

Handball - Erster Sieg der ÜBOL weibliche B-Jugend

Der Knoten ist geplatzt. Beim TSV Marktsteft konnten die Nachwuchsspielerinnen des TV 1860 Gunzenhausen endlich die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen und Punkte mit nach Hause nehmen.8 Weisheitszähne und ein gerissenes Band haben zwar die junge Mannschaft des TV geschwächt, aber dennoch konnten sie durch eine überzeugende Abwehr und ein solides Angriffsspiel die Gastgeber von Anfang an im Griff halten.Eine 6:2 Führung in der 10ten Minute ließ keinen Zweifel daran, dass an diesem Tag etwas zu reisen ist. Eine gut aufgelegte Torhüterin und eine Angriffsreihe die wieder zur alten Güte zurückgefunden hat, ließ die mitgereisten Fans keine Sekunde an einem Erfolg zweifeln. So stand es dann auch in der Halbzeit 11:5 für die Altmühlstädterinnen. Durch ein kleines Konzentrationstief kamen zwar die Gastgeberinnen bis zur 26. Minute auf einen 2 Tore Vorsprung für Gunzenhausen heran, aber Dank gelungener Spielzüge ließen sich die an diesem Tag voll motivierten TV Mädels nicht das Heft aus der Hand nehmen und konnte zum Schluss der Partie den Vorsprung sogar auf 15 Tore ausbauen.Mit 14:29 fuhren die jungen Wilden einen redlich verdienten Sieg ein und die Fans und Betreuer können nun optimistisch dem nächste Heimspiel gegen den TSV Lohr entgegen sehen, die mit 2 Spielen mehr in der Tabelle einen Platz vor den Altmühlstätdterinnen liegen. Wer dem Nachwuchs des TV 1860 Gunzenhausen den Rücken stärken möchte ist herzlich am 10.11. eingeladen. Anpfiff ist um 16.00 Uhr in der Stephanie Halle.
Bittner M.(2), Arnhold H.(1), Henglein J.(2), Beißer H.(3), Fucker M.(8), Muschler H,(2), Wenger P., Kött D.(11), Bühringer M., Rieger H.(Tor)

« zurück zur Übersicht