Hinweis:
Bitte unseren neuen Mitgliedsausweis immer zu den Sportstunden mitbringen!
Außerdem erhalten Sie mit dem Ausweis Vorteile bei unseren Wirtschaftspartnern.
22.03.2019

Einrad - Süddeutsche Meisterschaft

Am 16. und 17.03.2019 ging es für zwölf Einradfahrerinnen des TV 1860 Gunzenhausen zur Süddeutschen Meisterschaft im Einrad-Freestyle. Nachdem dieser Wettkampf viele Jahre lang in Gilching ausgetragen wurde, führte der Weg für die Sportler in diesem Jahr zum TV Dudenhofen bei Frankfurt.

Lea Höhn startete erneut mit ihrer Einzelkür „Fluch der Karibik“ in der Altersklasse U19 und erreichte mit einem durchwachsenen Durchgang ihrer Performance Platz 6. Deutlich besser gelang ihr die Paarkür mit Rebecca Salomon. Als „Occamys“ zeigten die erfahrenen TV-Damen einen überzeugenden Auftritt mit nur wenigen Fehlern und freuten sich am Ende über einen verdienten vierten Rang.

Auch in diesem Jahr ging die Gunzenhausener Einradgruppe mit Gruppenküren an den Start. In der Kleingruppenkategorie müssen mindestens 3, aber höchstens 8 Fahrer auf der Fläche sein. Mit der Performance zum Thema „99 Luftballons“ nutzten die Mädchen diese Möglichkeit voll aus und starteten in der Juniorexpertklasse (U15) mit einem 8-köpfigen Team. Catrin Zischler, Lea Bach, Leonie Mack, Sophie Wick, Lenja Schmidt, Monja Gempel, Anna Gempel und Leonie Gempel zeigten einen rundum gelungenen Auftritt. Auch wenn das zu niedrige Schwierigkeitsniveau im Vergleich zur süddeutschen Konkurrenz die Mädchen noch nicht aufs Podest bringen konnte, hat die Gruppe um Trainerin Rebecca Salomon allen Grund, stolz auf ihre Leistung und den erreichten vierten Platz zu sein. 

In der Expertklasse 15+ der Kleingruppenküren präsentierten Anna Pfahler, Lea Höhn, Rebecca Salomon und Finnja Zuber schließlich zu viert ihre Kür „Phantom der Oper“. Im starken Gegnerfeld erreichten sie hier aufgrund einiger Abstiege den siebten von zehn Plätzen.

In ein paar Wochen geht es übrigens doch noch nach Gilching, denn dieses Jahr finden dort die Bayerischen Meisterschaften statt, bei denen die TV-Mädels alle nochmal ihr Können zeigen werden.

DSN_d3247

 

« zurück zur Übersicht