12.10.2021

Leichtathletik - TV-Läufer bei der „Deutschen“

Erfreulich, dass sich mal wieder zwei TV-Leichtathleten für eine Deutsche Meisterschaft der Senioren qualifizieren konnten. Friedrich Schübel ging Mitte September in der Altersklasse M60 über die 800-Meter-Strecke an den Start, Helmut Schwab hatte die "Quali" in der Altersklasse M65 über die 200-Meter-Distanz.

 

Im hessischen Baunatal ermittelten also knapp 1000 Teilnehmer ihre Titelträger nach einem strengen Hygienekonzept des DLV. Helmut Schwab belegte auf der 200-Meter-Sprintstrecke nach einem verhaltenen Start in respektablen 29,55 Sekunden Platz vier. Der 800-Meter-Lauf war für den eigentlichen Langstreckenläufer Friedrich Schübel eine Lehrstunde in Sachen Taktik. Das Feld bummelte die erste Runde und 300 Meter vor dem Ziel ging die Post ab. Er verpasste etwas den Anschluss, konnte aber auf der Zielgeraden noch Plätze gut machen. Der Lohn: ebenfalls Platz vier.

 

 

Schübel Schwab 2

Friedrich Schübel (li.) und Helmut Schwab in Baunatal.

  

Damit haben beide Athleten ihre Saisonbestzeiten abgerufen. Für Friedrich Schübel

war es sogar persönliche Bestzeit. Fazit: Alles richtig gemacht im Saisonaufbau.

« zurück zur Übersicht
© TV 1860 Gunzenhausen - Otto Dietrich Straße 3 - 91710 Gunzenhausen