Hinweis:
Bitte unseren neuen Mitgliedsausweis immer zu den Sportstunden mitbringen!
Außerdem erhalten Sie mit dem Ausweis Vorteile bei unseren Wirtschaftspartnern.
29.01.2018

JUDO – Bronzemedaille bei der Bayerischen Meisterschaft für Isabelle Loser in die Altersklasse FU18

Isabelle Loser aus Gunzenhausen war am Samstag, den 27.01.2018 in der Judohochburg Abensberg bei der Bayerischen Einzelmeisterschaft. In ihrer Gewichtsklasse hatte sie sich letztes Wochenende als Nordbayerische Meisterin qualifiziert und nun galt es gegen die Mädchen aus Nord- und Südbayern anzutreten, die sich ebenfalls vorqualifiziert hatten. In dem Feld von 14 Judokas wurde im Doppel-K.O.-System gekämpft. Nach einem Freilos in Runde eins, trat Isabelle in ihrem ersten Poolkampf gegen Esther Ringler aus Gröbenzell an. Diese besiegte sie vorzeitig und stand im Halbfinale der zwei Jahre älteren Vanessa Stecher (Schwarzgurt) vom Olympiastützpunkt TSV Großhadern gegenüber.

Der "Kampf des Tages" entwickelte sich zu einem wahren Judokrimi. Beide Kämpferinnen zeigten beherztes Judo auf Augenhöhe, jedoch gelang keiner Kämpferin in der regulären Kampfzeit von 4 Minuten eine Wertung. Somit musste der "Golden Score" eine Entscheidung bringen. Isabelle hielt lange gut dagegen, wenngleich sie der erfahreneren Gegnerin nach weiteren 2 Minuten den Sieg überlassen musste.

Nun hatte sie die Chance im Kampf um Platz drei noch einen Platz auf dem Treppchen zu ergattern. Jetzt zeigte Isabelle ihren Kampfgeist und besiegte Elisabeth Seidl vom TSV Feldkirchen vorzeitig.

Isabelle gewann somit verdient die Bronzemedaille und darf nun in drei Wochen bei der Süddeutschen Einzelmeisterschaft in Heilbronn antreten.

IMG_20180127_170923

IMG_20180127_171111

« zurück zur Übersicht